NEUE ATTRAKTIVE GESCHÄFTE ERÖFFNEN

  1. Home
  2. News und Events
  3. Alle News
  4. NEUE ATTRAKTIVE GESCHÄFTE ERÖFFNEN

News

NEUE ATTRAKTIVE GESCHÄFTE ERÖFFNEN

Rathaus Center, Dessau
16.03.2022

Vermietungserfolge im Rathaus-Center Dessau: 2023 starten neue attraktive Geschäfte – und zwölf weitere verlängern ihre Mietverträge

Im Rathaus-Center Dessau werden im Jahr 2023 attraktive Geschäfte eröffnen, darunter zwei neue Großmieter, die auf den Flächen des ehemaligen Karstadt-Warenhauses einziehen werden. Die Verträge dazu wurden bereits geschlossen, in Kürze wird mit dem Umbau und Ausbau der Shops begonnen. Einer der neuen Großmieter ist die schwedische Einzelhandelskette Rusta, der Name des zweiten neuen Großmieters kann in den nächsten Monaten verkündet werden. 

Darüber hinaus haben zwölf weitere Geschäfte wie z.B. H&M, Mein Fischer, New Yorker, Spiele Max, TK Maxx, Norma, Christ und der Telekom Shop ihre Mietverträge langfristig verlängert und mit Ernsting's family zieht bereits ab Mai 2022 ein neues Geschäft in das Rathaus-Center ein. 

Damit die neuen Geschäftsmieter auf passgenaue Flächen einziehen können, wird die ehemalige Warenhausimmobilie zunächst umgebaut und in mehrere Flächen aufgeteilt. Der Beginn dieser Arbeiten ist für Frühjahr 2022 geplant. Neben den Umbauten für Rusta im Erdgeschoss und den Veränderungen für den zweiten neuen Großmieter im Obergeschoss werden noch vier weitere Bereiche zur Vermietung vorbereitet. Dazu gehören umfangreiche Arbeiten an der Elektrik, der Lüftung und am Brandschutz. Zuerst werden alle Rolltreppen vom Untergeschoß bis in die dritte Etage der ehemaligen Galeria Karstadt herausgenommen und die so entstehenden Deckenlöcher geschlossen, um durchgehende Flächen zu schaffen. Damit wandelt sich die Warenhausimmobilie langsam zu einem Teil des Einkaufscenters. Dieser Prozess wird etwa ein Jahr dauern. Anschließend werden die Flächen an die neuen Geschäftsmieter übergeben und der Ausbau der Ladenflächen beginnt.

Rusta ist ein schwedisches Unternehmen mit über 180 Filialen vor allem in Schweden, Norwegen und Finnland. Das erste Geschäft öffnete 1986 in der schwedischen Stadt Gävle, seit 2017 ist Rusta auch in Deutschland präsent. Das breite Warensortiment bietet alles für das Leben Zuhause und reicht von Möbeln über Dekoration, Textilien, Teppiche, Beleuchtung, Badausstattung bis hin zu Drogerieartikeln.

Seit dem Weggang des Warenhauses fehlt in der Innenstadt von Dessau ein Angebot an Bettwäsche, Handtüchern, Garn, Gardinen, Kissen und Tischdecken. Das alles wird es mit Rusta wieder geben. Wer sich vorab informieren möchte, kann sich unter www.rusta.com einen Eindruck vermitteln lassen, was zukünftig im Erdgeschoss des Rathaus-Centers angeboten wird. Damit wird dann auch die Lücke im Angebot bei Haushaltwaren geschlossen.

Auch der zweite neue Großmieter wird eine wichtige Sortimentslücke im Rathaus-Center schließen. Der Name dieses neuen Konzeptes wird gemeinsam mit dem zukünftigen Mieter in den nächsten Monaten verkündet.

„In einem äußerst schwierigen Umfeld ist es uns nicht nur gelungen, zwei neue Großmieter für das ehemalige Warenhaus zu gewinnen, sondern zudem auch bei zwölf Konzepten die Mietverträge langfristig zu verlängern. Dazu gehören z.B. H&M, Mein Fischer, New Yorker, Spiele Max, TK Maxx, Norma, Christ und der Telekom Shop“, sagt Hans-Jörg Bliesener, Center-Manager des Rathaus-Centers Dessau. „Besonders erfreulich ist es, dass wir zusätzlich mit Leder Giersdorf und Madimar (Damenoberbekleidung) zwei weitere neue lokale Konzepte für das Center gewinnen konnten. Das sind wichtige Weichenstellungen für die Zukunft des Standorts“, so Bliesener weiter.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unsereren Kundinnen und Kunden auch künftig ein attraktives Shoppingerlebnis mit einem breitgefächerten Sortiment im Rathaus-Center Dessau bieten können und damit auch weiterhin zu einer belebten und positiven Stadtentwicklung beitragen werden. 


Herzliche Grüße
Ihr Rathaus-Center Dessau